Vergaserprobleme


Nachdem ich das Problem mit der Schaltung gelöst hatte war noch ein weiteres Problem vorhanden. Nämlich hatte ich das Problem, dass ich nur mit gezogenem Choke fahren konnte und sobald ich diesen wieder schloss, soff der Motor ab. Im Forum ape-fans.de habe ich den Ratschlag bekommen, ich solle doch mal die Messingschraube an der Unterseite des Vergasers abschrauben und die Kanäle in dieser ausblasen. In dieser Schraube befindet sich nämlich die Hauptdüse. Also ausgebaut und mit Kompressor Luft durchgejagt. Eingebaut und siehe da: Es funktioniert wieder. Nun konnte sie auch im Stand ohne Fuß auf dem Gas laufen.